Regenwasserklappe Test 2024 – Die besten Fallrohrklappen im Vergleich

Bei einer Regenwasserklappe handelt es sich um ein Gartenzubehörteil, welches an ein Fallrohr montiert wird und dazu dient Regenwasser von einer Regenrinne in eine Regentonne oder in die Kanalisation zu leiten.

Hier direkt unsere Regenwasserklappen Empfehlungen für Sie in einer übersichtlichen Vergleichstabelle, um den Kauf zu vereinfachen.

[amazon table=“1895″]

Alles zum Thema Regenwasser- und Fallrohrklappe

Was ist eine Regenwasserklappe?

Eine Regenwasserklappe kann in Kombination zu einem Fallrohr gekauft werden oder nachträglich an ein Fallrohr installiert werden. Das von der Dachrinne fließende Regenwasser wird in eine Regentonne oder in die Kanalisation aufgefangen bzw. abgeleitet. Wird eine Regenrohrklappe im Nachhinein installiert, so wird ein Teil aus dem Fallrohr ausgesägt und die Regenrohrklappe montiert. Beim Kauf einer Regenwasserklappe mit Auslaufverlängerung ist vor allem auf die Größe zu achten, die entsprechend dem anfallenden Wasservolumen angepasst werden sollte. Regenwasserklappen werden aus Kupfer, Zink, Titanzink, Aluminium und Kunststoffmaterial angeboten. Die Metallmaterialien sind grundsätzlich robuster und deshalb auch für den Langzeitgebrauch der Dachrinnenklappe geeignet.

Wie funktioniert eine Regenklappe?

Wenn die Regenwasserklappe mit Verlängerung nicht bereits mit dem Fallrohr geliefert wird, ist diese mit etwas handwerklichem Geschick schnell selbst im Fallrohr integriert. Die Montage gestaltet sich hierbei einfach und im Handumdrehen. Um die Klappe zu integrieren, wird ein Stück im Fallrohr entfernt. Hierzu wird die entsprechende Länge abgemessen und ausgeschnitten. Regenwasserklappen haben am unteren Ende einen kleinen Durchmesser und oberhalb einen breiten Durchmesser. Die Klappe wird dann so geschwenkt, dass das Regenwasser direkt in den Wassertank fließen kann.

Wer stellt Regenwasserklappen her?

Regenwasserklappen werden nicht nur von Geschäften für Gartenzubehör, Baumärkten oder Supermärkten angeboten, auch große Online-Versandhändler, wie Amazon, vertreiben unterschiedliche Modelle von Regenwasserklappen von diversen Shop-Anbietern.

Welche Arten von Regensammler Fallrohr Modellen gibt es?

Auf dem Produktmarkt gibt es unterschiedliche Arten von Regenwasserklappen. Sie unterscheiden sich zum einen durch ihr Äußeres. Regenwasserklappen werden aus Kupfer, Zink, Titanzink, Aluminium und Kunststoff-Material angeboten. Die Metallmaterialien sind grundsätzlich robuster und deshalb auch für den Langzeitgebrauch geeignet. Fallrohrklappen kann man in den passenden Größen zum Fallrohr kaufen, sodass die Klappen im Nachhinein einfach nachgerüstet werden können.

Besonders beliebt sind Modelle mit Automatikfunktion. Regenwasserklappen mit Automatikfunktion verschließen und öffnen sich nach der Entnahme von Wasser aus dem Regentank selbstständig. Modelle dieser Art zeichnen sich durch eine besonders hohe Langlebigkeit aus, da sie nur dann effektiv genutzt werden, wenn es nötig ist. Im Winter lassen sie sich bequem einklappen.

Für Regenwasserklappen gibt es spezielle Auslaufverlängerungen, die mithilfe simpler Steckverbindung arretiert werden. Das Regenwasser lässt sich bequem durch Schwenken der Regenwasserklappe in einen Wassertank oder die Kanalisation befördern. Sinnvoll sind Fallrohrsysteme, welche zum Beispiel dank einem Schwimmer automatisch erkennen, wenn die Regentonne den maximalen Füllstand erreicht hat, und dann selbstschließend den Wasserzufluss unterbrechen. Es handelt sich also um eine Art Überlaufschutz. Modelle dieser Art mit Überlaufschutz sind mit einem Schlauchanschluss versehen, welcher sich als Verlängerung benutzen lässt. Außerdem sind Fallrohrsysteme oftmals mit einem Sieb versehen, welches das Regenwasser von Schmutz und Laub befreit. Hier ergibt sich der Vorteil, dass ein Montieren eines zusätzlichen Siebs nicht mehr nötig ist.

Wo kann man eine Regenwasserklappe kaufen?

Eine Regenwasserklappe kann man nicht nur in Geschäften für Gartenzubehör, Baumärkten oder Supermärkten erwerben, auch bieten diverse Online-Shops, wie Amazon, verschiedene Modelle von Regenwasserklappen an.

Wofür wird ein Fallrohr mit Klappe verwendet?

Eine Regenwasserklappe dient zum Einbau in ein Fallrohr sowie zum Sammeln von Regenwasser, welches zur Gartenbewässerung Verwendung finden kann. Regenwasserklappen sind aus Kunststoff, Aluminium, Zink, Kupfer oder Titanzink gefertigt.

Was ist vor dem Kauf einer Wasserklappe zu beachten?

Bevor man sich für eine Regenwasserklappe entscheidet, sind einige Kaufaspekte wichtig zu beachten. Wichtig ist das Anwendungsgebiet der Klappe. Auf dem Markt gibt es Fallrohre, die bereits mit einer Regenwasserklappe versehen sind. Bei anderen Fallrohren kann man die Klappe nachträglich installieren. Soll der Regenwassersammler in regelmäßigen Abständen oder gar konstant für den mobilen Einsatz Verwendung finden oder an unterschiedlichen Orten benutzt werden, dann sind die Größe und das Gewicht zusätzlich wesentliche Kriterien, die berücksichtigt werden müssen.

Vorteilig sind Modelle, die mit einem abnehmbaren Sieb ausgestattet sind. Diese lassen sich nämlich einfach reinigen, da gröbere Schmutzpartikel sowie Laub und Pflanzenreste äußert problemlos entfernbar sind. Grundsätzlich gelten Regenwasserklappen als stabil, aber auch hierbei gibt es Unterschiede in Bezug auf das verwendete Material. Aluminium, Titanzink und Zink gelten als besonders robust sowie witterungsbeständig. Regenwasserklappen kann man in unterschiedlichen Nennmaßen und Teilungen auf dem Markt erwerben, je nach Ausführung des eigenen Fallrohrs muss hierzu eine Entscheidung getroffen werden.

Besonders praktisch sind Regenwasserklappen mit Automatikfunktion, die sich nach der Entnahme von Wasser aus dem Regentank selbstständig verschließen und wieder öffnen. Eine qualitativ hochwertige Fallrohr Regenwasserklappe sollte sich im Winter oder bei längerem Nichtgebrauch einfach hochklappen lassen.

Vor und Nachteile einer Regenfallrohrklappe

Vorteile:

  • Eine Regenrohrklappe lässt sich einwandfrei zum Sammlung von Regenwasser verwenden.
  • Die meisten handelsüblichen Regenwasserklappen eignen sich wundbar zum Einbau in Fallrohren. Auch ist es möglich eine Regenwasserklappe nachträglich an einem Fallrohr einbauen zu können.
  • Regenwasserklappen sind sehr stabil und robust verarbeitet sowie hoch witterungsbeständig.
  • Hinzu kommt, dass Regenwasserklappen meist wartungsfrei sind und sich in den Wintermonaten einfach hochklappen lassen.
  • Regenwasserklappen mit Fallrohr Sieb gibt es in vielen unterschiedlichen Materialien, Ausführungen und mit verschiedenen Ausstattungsdetails.
  • Besonders hochwertig designte Regenwasserklappen sind so konstruiert, dass sich der Wasserstand individuell einstellen lässt.
  • Manche Modelle sind mit herausnehmbaren Sieben, zur Filterung von Laub oder Pflanzenteilen, versehen.
  • Regenwasserklappen mit Sieb werden für alle Gebäudearten angeboten.
  • Ausschließlich qualitative Materialien, wie Zink, Titan und Kupfer werden für die Herstellung von Regenwasserklappen eingesetzt.
  • Regenwasserklappen mit Kugel und Sieb gibt es in diversen Nennmaßen und Teilungen auf dem Markt, weshalb sich ihr Einsatzspektrum sehr vielfältig gestaltet.
  • Zudem gibt es Regenwasserklappen mit Automatikfunktion, die sich nach der Entnahme von Wasser aus dem Regentank automatisch verschließen und wieder öffnen. Eine selbstschließende Regenwasserklappe dieser Art ist besonders beliebt auf dem Markt.

Nachteile:

  • Fallrohrklappe ist nicht gleich Fallrohrklappe, denn die Qualität der auf dem Markt erhältlichen Modelle kann immens schwanken.
  • Negativ hervorzuheben ist des Weiteren, dass die Anschaffungskosten je nach Materialverarbeitung und Zubehör-Ausstattung sehr hoch ausfallen können.

Relevante Gartenpumpen Arten und Zubehör:

Fazit

Mithilfe einer Regenwasserklappe kann man Regenwasser sammeln, dieses zum Gießen der Pflanzen im Garten verwenden und auf diese Weise langfristig Geld sparen. Der Einsatz einer Regenwasserklappe ist sinnvoll und gut für die Umwelt.

Hier klicken für die beste Regenwasserklappe für 2024